Willkommen Scooterists!
Willkommen bei LAMBRETTA-Lutz!

Lambretta-Lutz verfügt über 2 Jahrzehnte Lambretta-Erfahrung!

Diese Erfahrung möchte ich teilen und so Frust und Verzweiflung vermeiden.

Ich kann Dir jede Menge Ersatzteile und jede Menge Extras für Dich besorgen.

Alles was ich empfehle, fahre ich selber oder wurde im Rennbetrieb gefahren und damit maximal getestet.

Insgesamt 4. Titelgewinne in der Klasse 4 der ESC (European Scooter Challenge) zeugen von der hohen fachlichen Kompetenz im Aufbau von Hochleistungsmotoren für Lambretta.

Bilanz in der Klasse 4 der ESC seit 9 Jahren:

2014 Meister
2013 Meister
2011 Meister*
2010 Meister
2015 Vizemeister
2009 Vizemeister
2007 3. Platz

WAS FÜR EIN ERFOLG!

Lambretta ist doch besser!

*) folgt einem Bericht vom Run and Race 2011

Nehmt mit mir Kontakt auf und lernt die Angebotspalette kennen!  Kontakt

Updates der Rennen in der ESC

2014. Mit neuem Design und einigen technischen Änderungen startet die Saison.
Bezüglich der Leistung des EVO3.1 Motor mit bis nun bis zu 44PS wurde erstmalig eine "curly-up and over" Auspuffversion mit Hilfe von Pipe-Design eingesetzt.
Mit dem 4. Titel in der Klasse 4 konnte final die Saison erfolgreich abgeschlossen werden.

In 2015 war durch die neuen Wettbewerber aus Italien des CasaLambretta Racingteams mit Unterstützung von Parmakit so hart wie nie. Trotz guter Platzierungne ging die Meisterschaft final nach Italien, auch bedingt durch einige technisch bedingte Ausfälle. Somit ist der Vizemeistertitel in 2015 durchaus als ein sehr gutes Ergebnis zu bewerten.

In 2016 wurde mit  einem Fullbodydesign gestartet. Jedoch war die Saison durch ungewöhnlich viele technische Ausfälle schon vorzeitig nach dem Rennen in Cheb (CZ) vorbei und keine Platzierung in 2016 konnte erreicht werden.

Lesen Sie bitte hier mehr dazu.

Saisonstart 2014 in Mirecourt (Frankreich)

LAMBRETTA-LUTZ | info@lambretta-lutz.de

to Top of Page